04Okt06

09.10.2006 // 19:00 bis 21:30 // TTB-lecture: OSalliance.com und RegisteredCommons.org zeigen sich als genossenschaftlich verwaltete Organisation. Der Mediensektor kennt auch innovative Organisationsmodelle abseits von Verein oder Privatfirma: Die Genossenschaft bietet demokratische Spielregeln und Transparenz in der Abwicklung. OSlliance.com setzt Open Source Projekte mit seinen Mitgliedern um und bietet für diese Marketing und zentrale Projektabwicklung an. Mit RegisteredCommons.org hat sie gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk Mediengestaltung einen wertvollen Zusatzdienst für Verträge und CreativeCommons geschaffen: einen digitalen Zeitstempel für Werke, um den Nachweis der Urheberrechte zu sichern.

Werbeanzeigen


No Responses Yet to “”

  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: